Pfarrer unserer Kirche

Die Pfarrer von Rathmannsdorf

  1. Johann Möller 1500 – 1517
    17 Jahre ( Er war der letzte katholische Pfarrer.)
  2. Nicolaus Liebe 1518 – 1536
    38 Jahre (Erster evangelischer Pfarrer in Rathmannsdorf.)
  3. Adam Hempel 1556 – 1577
    21 Jahre (Kirche und Kirchenbücher verbrannten 1576)
  4. Jacobus Conerus 1577 – 1606
    29 Jahre ( Kirchenbücher ab 1577)
  5. Daniel Schibelius 1606 – 1611
    5 Jahre
  6. Johann Vollock 1611 – 1620
    9 Jahre
  7. Georgius Müller 1620 – 1624
    4 Jahre
  8. Henricus Theodoricus 1624 – 1625
    1 Jahr (Die ganze Familie starb an der Pest.)
  9. Daniel Heine 1625 – 1628
    3 Jahre (Ertrunken mit dem Kantor)
  10. Clemens Leiffardt 1628 – 1661
    32 Jahre (1. Alte Kirche wurde zerstört 1635, 20 Jahre keine Kirche)
  11. Daniel Werner 1661 – 1671
    10 Jahre (2. Neue Kirche 1665, ist 10 Jahre gebaut worden )
  12. Daniel Müller 1671 – 1730
    59 Jahre (Kurort Gesundbrunnen 1701 – 1705; Grabgewölbe)
  13. Friedrich Kornemann 1730 – 1735
    5 Jahre (3. Neue Pfarrhaus gebaut 1730 – 1734)
  14. Christus Steckelberg 1735 – 1753
    18 Jahre
  15. Johann Wiegleb 1753 – 1789
    36 Jahre
  16. Johann Große 1789 – 1830
    40 Jahre (Der blinde Pfarrer von Rathmannsdorf)
  17. Friedrich Gravenhorst 1830 – 1850
    20 Jahre (Schwiegersohn von J. Große)
  18. Anton Gravenhorst 1850 – 1879
    29 Jahre (Sohn von Friedrich; schrieb Chronik; 1. Missionsfest)
  19. Bruno Hoffmann 1879 – 1911
    32 Jahre (3. neue Kirche gebaut 1883)
  20. Ernst Kluge 1911 – 1927
    16 Jahre (Kreisoberpfarrer und Landesmissionspfarrer Schwiegersohn von B. Hoffmann)
  21. Waldemar Schröter 1927 – 1933
    6 Jahre (Kreisoberpfarrer und 1. Kirchenpräsident von Anhalt)
  22. Werner Matthias 1933 – 1935
    2 Jahre (Er hat den Pfarrberuf aufgegeben.)
  23. Siegfried Mörchen 1935 – 1940
    5 Jahre ( Ist am 19.05.1940 in Frankreich gefallen und war der 1. Gefallene von Rathmannsdorf)
  24. Verwaltet von Neundorf 1941 – 1945 Pfarrer Laute
  25. Ernst Kleist 1946 – 1961
    15 Jahre (28 Jahre Pfarrer in der Diespora)
  26. Ernst Kleist 1961 – 1989
    28 Jahre (Sohn von E. Kleist, Kreismissionspfarrer)